Unterstützung bei knienden

Arbeiten
Arbeitshose - 2015
Mittwoch, 18. Februar 2015
Werden Arbeiten in kniender Haltung ausgeführt, ist ein besonderer Schutz der Knie obligatorisch. Diesem Umstand wird MASCOT Arbeitskleidung in besonderem Maße gerecht.
Knieschützer - 2015 Presse

Zahlreiche Details an MASCOT Hosenmodellen ergeben ein Gesamtpaket, das ein komfortables, aber vor allem sicheres Arbeiten auch in kniender Position ermöglicht. Der MASCOT® Waterloo Knieschutz aus Evazote®-Schaum ist ergonomisch geformt und kann in jeder MASCOT Hose mit Knietaschen eingesetzt werden. Er ist großzügig geschnitten und als lange Form ausgeführt, kann aber für die Verwendung in Modellen mit kurzen oder höhenregulierbaren Knietaschen ganz einfach selbst gekürzt werden – die Schnittkante ist bereits vorgegeben. Der MASCOT® Waterloo Knieschutz ist zertifiziert nach EN 14404 Typ 2, Stufe 1 (PSA - Knieschutz für Arbeiten in kniender Haltung).

Damit ein Knieschutz seine Funktion voll erfüllt, bedarf es der richtigen Passform. Der Knieschutz soll im Laufen oder Sitzen nicht stören, aber sofort zur Stelle sein, wenn die Arbeit einen sprichwörtlich in die Knie zwingt. Dafür ist entscheidend Arbeitskleidung in der richtigen Größe zu tragen, insbesondere auch in der individuell passenden Länge. Die allermeisten MASCOT Hosenmodelle werden daher in verschiedenen Schrittlängen angeboten. Anders als bei einem nachträglichem Kürzen ist so gewährleistet, dass der Knieschutz immer in der korrekten Position sitzt. Verwenden Sie bei der Größenauswahl gerne auch die MASCOT Maßtabelle – das macht sich später im täglichen Einsatz bezahlt. Wird besonderer Wert auf Komfort gelegt, empfehlen sich die zahlreichen MASCOT Hosenmodelle mit ergonomischer Passform. Hier verhindert etwa auch der spezielle Schnitt, dass sich beim Knien übermäßig viel Stoff in den Kniekehlen sammelt.

Einmal richtig ausgewählt, wird MASCOT® Arbeitskleidung zu einem wesentlichen Faktor für komfortables und sicheres Arbeiten.

Spitzenschutz, geeignet für kniende Arbeitspositionen - 2015