Neuer Preis

für MASCOT in Vietnam
Auszeichnung show - Eigene Produktion in Vietnam:
Montag, 27. Mai 2013

MASCOTs vietnamesische Fabrik hat erneut einen Preis entgegennehmen können. Dieses Mal wurde MASCOT für die Errichtung von Arbeitsplätzen internationalen Standards und dafür, einen wesentlichen Beitrag für die sozialökonomische Entwicklung der Hai Duong Provinz geleistet zu haben, geehrt.

2013 - Eigene Produktion in Vietnam: - Auszeichnung

Thomas Bo Pedersen, Direktor von Mascot Vietnam, bezeichnet diesen Preis als den bisher ehrenvollsten, da dieser vom Investitionsminister selbst vergeben wurde.

Preis von großer Bedeutung

Auch MASCOTs geschäftsführender Direktor, Michael Grosbøl, freute sich sehr über den Preis: »Der Preis drückt letztendlich aus, dass MASCOT nach wie vor ganz vorne im Wettbewerb mit einigen der größten, internationalen Unternehmen Asiens steht. Und darüber kann ich mich doch nur freuen und darauf stolz sein«, sagt Michael Grosbøl.

MASCOT Vietnam ist CSR-zertifiziert

MASCOT errichtete selbst die Fabrik im Industriegebiet Hai Duong ca. 60 km von Hanoi in Nordvietnam entfernt. Sie wurde im März 2008 eingeweiht und beschäftigt heute mehr als 1.200 Mitarbeiter. Von Beginn an standen die Sicherheit am Bau und gute und sichere Arbeitsbedingungen im Fokus und es war daher eine natürliche Folge, dass MASCOT im Januar 2011 das SA 8000 Zertifikat erhielt. Seitdem hat MASCOT mehrere Preise für sowohl ihren CSR-Einsatz als auch für ihr Engagement in der Hai Duong Provinz erhalten.

Der Leiter der Logistik, Adel Abdullah, nahm bei der Zeremonie den Preis für MASCOT entgegen.

Der Preis wurde am 7. Mai 2013 von Investitionsminister Bui Quang Vinh unterschrieben und mit einem Siegel versehen.

Auszeichnung - Eigene Produktion in Vietnam: - 2013